Holte & Partner | Gründercoaching
Warum ein Coaching für Existenzgründer sinnvoll ist. Ein Existenzgründer zu werden, seine eigene Existenz selbst in die Hand zu nehmen und selbstbestimmt den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen, ist eine großes Ziel. Das es sich lohnt seinen Traum von der eigenen Selbstständigkeit zu erfüllen, braucht man Existenzgründer nicht mehr zu vermitteln. Viel wichtiger ist es, den Gründer auf seinem Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten und ihn bei allen Fragen rund um die Existensgründung zu beraten. Genau dafür ist ein Coaching für Existenzgründer gedacht.
Unternehmensberatung, Förderung, Existenzgründung, Vertrieb und Marketing, Sanierungskonzepte, Start up, Unternehmen, KMU, Finanzen und Wirtschaft, Projektmanagement
562
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-562,bridge-core-2.0.1,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive
 

Gründercoaching

STAATLICH GEFÖRDERTES COACHING FÜR EXISTENZGRÜNDER

Nach Abschluss des Coachings haben Sie 85% mehr Chancen den Gründerzuschuss zu bekommen. Zudem können Sie den erarbeiteten Businessplan auch für Banken, Investoren oder Geschäftspartner nutzen!

 

  • Erstellung des Businessplans für den Gründungszuschuss
  • Fertigstellung aller Unterlagen für den Antrag
  • Fachkundige Stellungnahme für den Antrag
  • Einzelcoaching für die optimale Vorbereitung auf die Selbstständigkeit
  • Professionelle Unternehmensberater und Coaches
  • Geförderte Unterstützung auch nach der Gründung
  • Auch für Angestellte und Selbstständige möglich
  • Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit

 

WARUM EIN GRÜNDERCOACHING BEI UNS?

  • Erfahrene Berater
  • Flexible Zeiteinteilung
  • Fertiger Businessplan am Ende des Coachings
  • Staatlich geförderte Beratung auch nach dem Coaching
  • Zugang zu Fördermitteln und Investoren
  • Ein breites Netzwerk an Steuerberatern, Banken, Rechtsanwälten
    und Beratern mit Schwerpunkt Gründung

Warum ein Coaching für Existenzgründer sinnvoll ist.

 

Ein Existenzgründer zu werden, seine eigene Existenz selbst in die Hand zu nehmen und selbstbestimmt den Weg in die Selbstständigkeit zu gehen, ist eine großes Ziel. Das es sich lohnt seinen Traum von der eigenen Selbstständigkeit zu erfüllen, braucht man Existenzgründer nicht mehr zu vermitteln. Viel wichtiger ist es, den Gründer auf seinem Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten und ihn bei allen Fragen rund um die Existensgründung zu beraten. Genau dafür ist ein Coaching für Existenzgründer gedacht.

Existenzgründung und Coaching. Was genau passiert dabei?

 

In einem Existenzgründungscoaching hilft der Gründercoach dem Gründungswilligen bei vielen allgemeinen Fragen rund um die Gründung. Angefangen wird meistens bei einer genauen Beleuchtung der eigenen Geschäftsidee. Was genau will man verkaufen? Wie genau sind die einzelnen Prozesse gestaltet? Danach werden die Ergebnisse im Businessplan festgehalten oder der bestehende Businessplan gegebenenfalls angepasst. Weiter werden Fragen der Buchhaltung, rechtliche Fragen, steuerliche Belange, die Marketingstrategie, die eventuelle Förderbarkeit der eigenen Gründung und viele weitere Aspekte der Existenzgründung im Coaching besprochen.

Was kostet ein Coaching bei der Existenzgründung?

 

Wenn man ein Coaching für die eigene Existenzgründung in Anspruch nehmen möchte, stellt sich dabei natürlich immer die Kostenfrage. In Deutschland gibt es das Programm „Gründercoaching Deutschland“ welches Existenzgründer ermöglicht ein Existenzgründungscoaching bis zu 90% Fördern zu lassen. Die genauen Kosten einer Gründungsberatung sind individuell von den eigenen Voraussetzungen abhängig und werden am Anfang jedes guten Existenzgründercoachings besprochen.